Verein Melting-Pot Bern
PROGR – Zentrum für Kulturproduktion Bern
Waisenhausplatz 30, 3011 Bern
info@melting-pot.ch
1
Verein und Vision

Verein Melting-Pot Bern

Im März 2016 wurde der Verein Melting-Pot gegründet. Der Verein bezweckt das gemeinsame Lernen und Gestalten im Kultur- sowie im Nonprofit-Bereich und fördert Selbstorganisation und Gemeinschaftsgefühl durch das Teilen von Wissen und Ressourcen.
Um diese Zwecke umzusetzen, hat Melting-Pot im PROGR, im Zentrum für Kulturproduktion in Bern, erste Pilot-Projekte gestartet: so das autonome Bildungsprojekt «Stuben-Club» und die «Open Studios» in den Ateliers. Wesentlicher Bestandteil des Projekts ist jedoch die Vernetzungsarbeit des sogenannten Animations-Teams, denn um den Vereinszweck lebendig und nachhalting umsetzen zu können, ist es wichtig, aktiv zu vernetzen. Austragungsort der Vernetzungsevents und des Stuben-Clubs ist die Stube im PROGR, ein Multifunktionsraum im Herzen des PROGRs, der gemietet werden kann.

 

Vision

Melting-Pot ist ein Verein, der wie viele andere Vereine auch aus dem Grössenwahn und Ehrgeiz der Gründungsmitglieder entstanden ist. Wir wollen die Schweiz übernehmen und uns danach abschaffen!

Melting-Pot will durch Präsenz und Vertrauen lernen und neu gestalten.
Melting-Pot fördert kulturelle, künstlerische und soziale Auseinandersetzung und baut auf Qualität, nicht auf Quantität.
Melting-Pot will bestehendes Potential sichtbar machen und vernetzen, dadurch soll die Möglichkeit für Neues geschaffen werden.
Melting-Pot hat partizipativen Charakter, das heisst, dass sich alle beteiligen können und im Idealfall alle eine Stimme erhalten.
Wir sehen Melting-Pot als Experiment, das die Frage aufwirft: Was haben wir miteinander zu tun?

 

2
Vorstand und Geschäftsstelle

Vorstand
Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen:

 

REGULA FREI

Leiterin Geschäftsstelle HELVETIAROCKT – Erwachsenenbildnerin MAS in Adult and Professional Education; Lehrerin, Bildungsprojektleiterin – 10 Jahre bei der SBB gearbeitet im technischen und im Bildungsbereich. Kontra- und E-Bassistin bei diversen Combos.

 

PAMELA MÉNDEZ

Freischaffende Singer Songwriterin. Unterricht für Gesang und … Zusammenarbeit und Kooperationen in diversen Kultur und Soziokulturellen Projekten (Hörspiele, Tanz, Theater, Literatur, UNA-Festival, Female Homestudio). Netzwerkerin und Freigeist.

 

BEA GLASER

Juristin und Sozialarbeiterin, zuletzt tätig in Forschung und Lehre an der Hochschule für Soziale Arbeit in Luzern, vertiefte Kenntnisse in Beratung von Einzelpersonen und Coaching von Gruppen, Projektmanagement von Nonprofit-Organisationen, Kunstprojekten und in der Vereinsarbeit.

 

Geschäftsstelle und Animationsteam
Um die Projekte umzusetzen, beschäftigt der Verein Melting-Pot eine Geschäftsstelle und ein Animationsteam.

Die Geschäftsstelle ist jederzeit da für Auskünfte bezüglich Mitgliedschaft im Verein Melting-Pot sowie für Mietanfragen der Stube.

 

KONTAKT GESCHÄFTSSTELLE
info@melting-pot.ch

 

Das Animationsteam übernimmt die Aufgabe der Vernetzung im und um den PROGR und ist die Anlaufs- und Koordinationsstelle für die Programmation des Stuben-Clubs und der Open Studios. Des Weiteren übernimmt das Animationsteam die Aufgabe der Vernetzung im und um den PROGR.

 

KONTAKT ANIMATIONSTEAM
info@stube-im-progr.ch

 

3
Unterstützung

Mitgliedschaft
Wir freuen uns über neue Mitglieder im Verein. Mitglied werden können sowohl Einzelpersonen wie Organisationen und Kollektive, die den Zweck des Vereins unterstützen. Der jährliche Mitgliederbeitrag beläuft sich für Einzelmitglieder auf 120.—. Organisationen und Kollektive zahlen 240.—pro Jahr.

 

Mitglieder profitieren von einer vergünstigten Raummiete der Stube und den im Aufbau begriffenen Projekten im Bereich Wissen- und Ressourcenaustausch von Melting-Pot.

 

KONTAKT
info@melting-pot.ch